Startseite Garten Gartentipps Strom sparen im Garten: Praktische Tipps für die Elektrik

Strom sparen im Garten: Praktische Tipps für die Elektrik

Garten mit Pool und viel Grün
Es gibt viele Kostenfaktoren im Garten, die beachtet werden müssen.

Der Garten ist ein warmer Ort zum Leben, besonders während der Sommersaison, da wir uns zu dieser Zeit am häufigsten draußen treffen. Obwohl die Sommertage lang sind, verlängern wir sie gerne im Garten um einen Tisch mit Familie oder Freunden. Dafür gehört nun ein Objekt zur Landschaft: das Licht. Ob Girlanden, Projektoren, Stimmungslampen oder einfache Beleuchtung, Sie müssen an die Energiekosten denken, sowohl für den Planeten als auch für den Geldbeutel. Die Beleuchtung ist nicht der einzige Kostenfaktor im Garten, denn viele Gartengeräte, insbesondere wenn Sie eine große Fläche haben, benötigen elektrische Energie für den Betrieb. Sie können auch Ihren Stromanbieter wechseln, um die Kosten zu senken. Wenn man auf den Mietspiegel in deutschen Städten achtet, dann sieht man einen enormen Anstieg der Mietpreise, umso wichtiger ist es, vor allem bei den Nebenkosten Geld zu sparen, damit die Miete am Ende des Monats bezahlbar ist und bleibt.

Solarleuchten

Sonnenenergie ist eine natürliche Energie und heute eine der ökologischsten der Welt. Es ist möglich, ein Solarpanel zu installieren, das den gesamten Strom für das Haus und den Garten liefert. Sie können aber auch in kleine Lichter investieren, die sich im Sonnenlicht aufladen. Projektoren, Lampen oder Lichtmasten, Sie werden bestimmt die Leuchte finden, die zu Ihrem Außenbereich passt.

Sie sind für jedes Budget erschwinglich und in Gartencentern oder Supermärkten in der Gartenabteilung leicht zu finden. Die Solarlampen laden sich tagsüber auf und leuchten nachts. Sie müssen keinen elektrischen Anschluss herstellen, das kleine Photovoltaik-Panel kümmert sich um alles!

Elektrowerkzeuge und der Stromversorger

Einige Gartengeräte benötigen eine Netzstromquelle, andere sind batteriebetrieben. Auf jeden Fall muss ein Akku aufgeladen werden, also braucht man irgendwann definitiv eine Steckdose. Um Geld zu sparen, sollten Sie Energieanbieter vergleichen, besonders im Frühling oder Sommer, wenn Sie mehr Energie verbrauchen, um Ihre Gartengeräte mit Strom zu versorgen. Daher kann es interessant sein, je nach Ihren Prioritäten einen Energievertrag zu wählen, dessen Quellen erneuerbar sind oder dessen Preis pro Kilowattstunde niedriger ist.

Mäher, Heckenschere oder Freischneider, all diese Werkzeuge sind unverzichtbar, wenn der Garten groß und gut versorgt ist. Priorisieren Sie Qualität, um zu verhindern, dass Ihre Werkzeuge kaputtgehen, Sie werden mit der Zeit Geld sparen

Das Gewächshaus

Die Investition in ein Gewächshaus kann Ihnen viel Geld sparen! Der Treibhauseffekt erzeugt auf natürliche Weise Wärme. Durch diese Hitze können sich bestimmte Pflanzen besser entwickeln, insbesondere wenn Sie in einer Region mit mildem Klima leben. Dank des Walipini-Gewächshauses ist es sogar möglich, Obst und Gemüse im Winter anzubauen! Dies sind sehr sparsame kleine unterirdische Gewächshäuser, die klassischen Glasgewächshäusern in nichts nachstehen.

LED-Lampen

Wenn Sie kleine oder große Lichter überall in Ihrem Garten platzieren möchten, wählen Sie LED-Lampen. Es ist nicht nur eine ökologische Geste, sondern vor allem wirtschaftlich. Die LED-Birnen passen sich dem Äußeren sehr gut an und die Qualität ist da. Sie haben eine längere Lebensdauer und verbrauchen 10-mal weniger Energie als Glühbirnen.

Verbundene Beleuchtung

Vernetzte Beleuchtung ermöglicht es, die Helligkeit und damit den Energieverbrauch aus der Ferne zu steuern. So besteht keine Gefahr mehr, tagsüber oder bei Abwesenheit ein Licht zu vergessen. Ein weiteres zu integrierendes System: Bewegungssensoren. Einige Leuchten schalten sich nur ein, wenn sie eine Bewegung erkennen, sobald Sie beispielsweise den Garten oder eine Veranda betreten. Es ist ein ideales System zum Beispiel zur Beleuchtung von Wegen, Einfahrten oder Garageneinfahrten.

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
page
aawp_table
project

Beliebte Beiträge

Jetzt abonnieren auf

Pin It on Pinterest