Startseite Gesponserter Artikel Warum Sie unbedingt als Familie zusammen essen sollten

Warum Sie unbedingt als Familie zusammen essen sollten

Volle Terminpläne können leicht zu individuellen Essenszeiten für Familien führen, aber das Zusammenkommen an einem Tisch hat echte Vorteile, die die Mühe wert sind. Entdecken Sie die sieben wichtigsten Gründe, um noch heute wieder gemeinsame Mahlzeiten mit Ihren Lieben einzunehmen.

Grund 1: Gemeinsames Essen fördert den familiären Zusammenhalt

Familie isst gemeinsam

Gemeinsame Mahlzeiten in der Familie helfen den Familienmitgliedern, Beziehungen aufrechtzuerhalten und sich zugehörig zu fühlen. Wenn Kinder auf regelmäßige Zeit mit einem Elternteil oder Erwachsenen zählen können, fühlen sie sich geliebt, sicher und geborgen. Kinder schlagen ein Leben lang Wurzeln, wenn sie die Werte und Traditionen ihrer Familie erleben.

Grund 2: Gemeinsames Essen fördert glückliche, ausgeglichene Kinder

Kinder können sich von ihrer Familie akzeptiert fühlen und müssen möglicherweise nicht die Zustimmung von den falschen Mitmenschen suchen. Jugendliche sind seltener depressiv und haben im Allgemeinen ein besseres Selbstwertgefühl. Jugendliche rauchen seltener Zigaretten oder konsumieren Marihuana, illegale Drogen oder Alkohol.

Grund 3: Gemeinsames Essen hilft Kindern, in der Schule besser zu werden

Erwachsenen am Tisch zuzuhören bringt Kinder mit neuen Wörtern in Berührung, was ihnen hilft, besser zu lesen. Tischgespräche bieten Jugendlichen einen sicheren Ort, um ihre Ideen auszudrücken. Sie gewinnen Selbstvertrauen, sich im Unterricht zu äußern. Eltern wissen eher über Fristen für Hausaufgaben, bevorstehende Prüfungstage und Möglichkeiten, wie sie sich in das Leben ihrer Kinder einbringen können. 

Haben Sie einen gemeinsamen Raum für gemeinsame Mahlzeiten? Schaffen Sie einen festen Ort, der sich für gemeinsame Mahlzeiten gut anbietet. Beispielsweise sind Essgruppen in der Küche eine gute Möglichkeit, sich und Ihren Kindern einen schönen Ort zum Essen zu schaffen.

Grund 4: Gemeinsames Essen sorgt für eine bessere Ernährung

Das Abendessen zu Hause beinhaltet eher nährstoffreiche Lebensmittel aus allen fünf Lebensmittelgruppen: Gemüse, Obst, Milch, Getreide und Fleisch & Bohnen. Sie haben weniger Fett und Zucker. Beim gemeinsamen Kochen lernen Kinder und Jugendliche, wie man Mahlzeiten plant und zubereitet – und wie man aufräumt!

Grund 5: Gemeinsames Essen beugt Gewichtsproblemen vor

Teenager treffen bessere Essensentscheidungen als wenn sie außer Haus essen. Jugendliche haben seltener Essstörungen wie Anorexie oder Bulimie. Und auch jüngere Kinder sind weniger wahrscheinlich übergewichtig, wenn sie öfter zu Hause essen. 

Grund 6: Gemeinsames Essen spart Zeit und Geld

Ein Großeinkauf für die ganze Familie ist zwar teuer, aber noch teurer wird es, wenn alle getrennt und außer Haus essen. Und am meisten spart man, wenn man große Mengen kocht, von denen alle satt werden. Durch das Kochen zusätzlicher Lebensmittel für eine andere Mahlzeit können Sie Zeit und Geld sparen. Das Essen einer hausgemachten Mahlzeit kann schneller sein, als in ein Restaurant zu fahren, zu bestellen, zu essen und nach Hause zu fahren.

Grund 7: Gemeinsam essen macht Spaß!

Kinder essen gerne mit ihren Familien! Jugendliche zeigen es vielleicht nicht, aber Sie merken sicherlich schon, dass auch Ihre Teenager Familienessen genießen. Eltern oder andere Familienmitglieder genießen die schöne Zeit mit ihren Kindern am Tisch. Lachen am Tisch macht das Essen zum Vergnügen!

Im Sommer ist es besonders schön, die gemeinsamen Mahlzeiten draußen zu verbringen. Dazu braucht es natürlich auch die richtigen Gartenmöbel von Vidaxl, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. 

War dieser Beitrag hilfreich?

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
page
aawp_table
project

Beliebte Beiträge

Jetzt abonnieren auf

Pin It on Pinterest