Startseite Pflege Pflanzenpflege Pampasgras pflegen: 7 Tipps für ein gesundes Wachstum

Pampasgras pflegen: 7 Tipps für ein gesundes Wachstum

Das Ziergras verschönert mit seinen buschigen Wedeln jeden Garten. Mittlerweile ist Pampasgras in getrockneter Form auch eine beliebte Dekoration in Innenräumen. In diesem Beitrag soll es aber darum gehen, wie Sie Pampasgras richtig pflegen und das ganzjährig. Wir geben Ihnen sieben Tipps für ein gesundes Wachstum.

Der perfekte Standort

Pampasgras im Freien
Achten Sie darauf, dass das Pampasgras ausreichend Platz hat, um sich auszubreiten.

Ein optimaler Standort ist essenziell, um das Wachstum der Pflanze zu entfachen. Für das Ziergras sind sonnige Plätze im Garten gut geeignet. Gleichzeitig sollte der Standort auch windgeschützt sein, um das Abknicken der Halme zu verhindern. Weiterhin sei darauf zu achten, dass die Bodenverhältnisse passen. Grundsätzlich kann Pampasgras auf jedem Boden angepflanzt werden, nährstoffreich muss dieser jedoch sein. Zudem darf der Boden nicht dazu neigen, feucht zu sein. Stehen Sie vor der Wahl, das Gras in einem Feucht- oder Trockengebiet anzupflanzen, sind immer trockene Böden zu empfehlen. Hier können Sie mit Pflegemaßnahmen nachsorgen. Wichtig ist in diesem Zuge, dass das Wasser gut ablaufen kann und keine Staunässe entsteht.  Es kann einfach vorgesorgt werden, indem das Pampasgras an einem erhöhten Standort angepflanzt wird.

Achten Sie zudem darauf, dass das Pampasgras ausreichend Platz hat, um sich auszubreiten. Ein Meter Abstand zwischen dem Ziergras und weiteren Pflanzen ist zu empfehlen. So erhält es auch einen großen und schönen Wuchs.

Boden regelmäßig auflockern

Hand in der Schaufel liegt die in Erde sticht
Es genügt einmal im Jahr den Boden um die Pflanze herum mit einer Harke aufzulockern.

Pampasgras ist ein Ziergras, welches eine erhöhte Nährstoffversorge benötigt, um Blüten bilden zu können. Die Nährstoffe zieht das Gras aus dem Boden. Ist dieser nicht ausreichend gelockert, können die Nährstoffe sich nicht vollständig entfalten. Die Auflockerung des Bodens bietet zudem den Vorteil, dass Staunässe vermieden wird. Eine erhöhte Wasseransammlung könnte die Pflanze zum Faulen bringen.

Es genügt einmal im Jahr den Boden um die Pflanze herum mit einer Harke aufzulockern. Sollte der Boden sehr lehmig sein, können Sie zudem eine Mulchschicht aufbringen. Diese gewährleistet eine ausreichende Nährstoffversorge.

Kontinuierlich bewässern

Mann mit Gießkanne in der Hand
Pampasgras benötigt eine regelmäßige Wasserzufuhr.

Während der Pflanzenpflege ist auch die Bewässerung zu beachten. Pampasgras benötigt eine regelmäßige Wasserzufuhr. Das gilt insbesondere in der Anwachsphase der Pflanze. Achten Sie jedoch darauf, dass der Boden nicht zu feucht wird. Bestenfalls gießen Sie immer dann nach, wenn das Bodenreich wieder trocken wirkt und bewässern eher Schluck für Schluck und nicht in einem Guss.

Regelmäßig düngen

Kompost im Garten
Als Düngemittel empfiehlt sich Kompost.

Organische Düngemittel helfen dabei, wichtige Nährstoffe für das Pampasgras bereitzustellen. Eine Düngung einmal im Jahr reicht somit nicht aus. Das Pampasgras benötigt regelmäßig neue Nährstoffe. Nur so bildet sich die schöne Blüte. Als Düngemittel empfiehlt sich Kompost. Dieser ist nicht nur günstig, sondern auch noch umweltfreundlich und organisch. Sollte der Boden sehr lehmig sein, können Sie dem Kompost Kies hinzufügen, um auch die Durchlässigkeit zu gewährleisten.

Pampasgras im Frühjahr zurückschneiden

Pampasgras zurückgeschnitten
Während der Schnittarbeiten sollten Sie feste Handschuhe sowie Arbeitskleidung tragen.

Ein Rückschnitt ist auch beim Pampasgras notwendig. Während Düngen und Gießen regelmäßig stattfinden sollten, begrenzt sich der Rückschnitt auf einmal im Jahr. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie das Ziergras so zurückschneiden, dass nur noch 15 bis 20 Zentimeter der Pflanze stehen. Der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt liegt im Frühjahr. Der Monat März gilt als optimal. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt die Pflanze bis zum Stumpf zurückschneiden, erwacht das Ziergras passend zum Juni in neuer Blüte.

Während der Schnittarbeiten sollten Sie feste Handschuhe sowie Arbeitskleidung tragen. So flauschig das Pampasgras auch wirkt: Es hat sehr scharfe Kanten und es besteht erhöhte Verletzungsgefahr. Seien Sie also vorsichtig bei den Gartenarbeiten.

Pampasgras richtig überwintern

Pampasgras im Winter
Für einen hohen Schutz können Sie zusätzlich einen Jutesack über das Gras stülpen.

Pampasgras kann im Außenbereich überwintert werden. Um das Gras und die Wedel vor Frost und Schnee zu schützen, können Sie Pflegemaßnahmen ergreifen. Zunächst kann eine Mulchschicht oder eine Schicht aus Ästen auf dem Boden ausgebracht werden. Diese Schicht schützt die Wurzeln vor Frost. Weiterhin sollten die Wedel mit festen Seilen zusammengebunden werden. Das verhindert bei Schnee das Abbrechen der Wedel. Für einen hohen Schutz können Sie einen Jutesack über das Gras stülpen.

Schädlingsbefall kontrollieren

Schädlinge auf Ast
Der Schädlingsbefall muss in jedem Fall behandelt werden.

Zuletzt ist es wichtig, die Pflanze regelmäßig auf Schädlinge zu überprüfen. Schädlingsbefall ist oftmals ein Zeichen für eine Unterversorgung der Pflanze. Je nachdem, um welchen Schädling es sich handelt, sind andere Maßnahmen zu ergreifen. In jedem Fall sollten Sie den Schaden behandeln, um die Pflanze zu retten und die Nährstoffversorge erhöhen.

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Ähnliche Beiträge

Nassen Rasen mähen – Geht das?

Nassen Rasen mähen – Geht das?

Das Wetter ist nicht immer optimal für Gartenarbeiten. Schlechtwetterphasen sorgen für trübe Stimmung bei Hobbygärtnern. Zugleich sorgt Regenwetter für ein reges Wachstum der Natur. Insbesondere die Höhe des Rasens zeigt in Kürze eine Veränderung an. Ein regelmäßiger...

mehr lesen

Haus & Garten Profi

Jetzt abonnieren auf

Garten umgestalten? Kostenlose Angebote von Gärtnern in Ihrer Nähe:

ARH_Garten_Banner-160x600-Fragebogen

Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Für jeden Kauf erhalten wir eine Provision.

Pin It on Pinterest