Startseite Pflanzen Top 10 große und robuste Zimmerpflanzen

Top 10 große und robuste Zimmerpflanzen

acht robuste Zimmerpflanzen auf einem Regal
Die schönsten, Größen und robustesten Zimmerpflanzen

Wenn Sie einige große und robuste Zimmerpflanzen suchen, um Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Zimmer zu verschönern, dann werden Sie unter den im folgenden Teil vorgestellten Pflanzen garantiert fündig.

Vor allem das Thema Robustheit ist wichtig und immer öfter wird darauf großen Wert gelegt. Wer möchte schon Pflanzen, die direkt absterben, wenn man einen Milliliter zu viel gießt oder die nicht mehr zu retten sind, nur weil man einmal vergessen hat, nach ihnen zu sehen. Oder eben, weil zu wenig beziehungsweise zu viel Sonne an den Standort des Topfs kommt und die Pflanze dann schnell den Geist aufgibt.

Einen wichtigen Hinweis gilt es allerdings auch vorweg noch zu geben: Dass eine Pflanze robust ist, bedeutet nicht, dass man sorglos mit ihr umgehen darf. Man muss immer noch maßvoll gießen, sich um sie kümmern und nach ihr schauen. Ansonsten könnte man sich schließlich Modelle aus Plastik in den Raum stellen. Und das würde wahrscheinlich all Ihre Profigärtner-, Hobbygärtner- und Pflanzenliebhaber-Herzen erfüllen.

Große und robuste Zimmerpflanzen: Duftende Drachenbaum Janet Craig

Eine der top große und robuste Zimmerpflanzen ist der Drachenbaum.
Diese Pflanze hat alles, was Leser dieses Artikels sich wünschen. Sie ist sehr groß, imposant und ein echter Blickfang.

Diese Pflanze hat alles, was Leser dieses Artikels sich wünschen. Sie ist sehr groß, imposant und ein echter Blickfang. Und zusätzlich, der vielleicht noch wichtigere Aspekt, sie ist sehr robust. Um genauer zu betrachten, wie robust die Janet Craig wirklich ist: Der duftende Drachenbaum hat überhaupt kein Problem mit schlechten Lichtverhältnissen. Viele Pflanzen würden eingehen, wenn sie nicht ihre heiß ersehnten Sonnenstunden bekommen. Nicht so die Janet Craig. Wenn sie also in einer dunklen Wohnung leben oder vor dem entsprechenden Zimmerfenster ein hoher Baum oder andere Schattenspender stehen, so sollte sie das nicht von der Anschaffung einer Janet Craig abhalten.

Ein weiterer Faktor für echtes Durchhaltevermögen ist ihre Fähigkeit, auch bei nicht idealer, also sehr geringer Luftfeuchtigkeit zu bestehen.

Wenn Sie wenig Zeit für die Pflanzenpflege haben oder das Gießen ab und zu vergessen, so bringt den Drachenbaum auch das nicht um.

Die Kentiapalme

Auch die Kentia-Palme ist eine große und robuste Zimmerpflanze.
Dieses Prachtstück heißt eigentlich Forstersche Kentia, wird aber zumeist nur Kentiapalme genannt.

Dieses Prachtstück heißt eigentlich Forstersche Kentia, wird aber zumeist nur Kentiapalme genannt. Für die Kentiapalme gelten die gleichen Vorzüge, die man auch mit dem Drachenbaum genießen kann. Sie ist sehr imposant, da sie äußerst hoch wird. Vor allem bringt sie einen exotischen Flair in die Wohnzimmer. Was zeichnet die Kentia also aus?

Wenn man die Kentiapalme in ihrer Höchstform erleben will, ist sie anspruchsvoll. Es braucht geschickte und gut dosierte Bewässerungstechniken. Auch verlangt die Kentia nach angemessen Licht, da sie von ihrer Art her an sehr viel Sonne gewöhnt ist. Profigärtner und auch Hobbygärtner mit viel Liebe zu Detail können also ein echtes Prachtexemplar ziehen.

Die gute Nachricht für jeden, der das Gießen manchmal vergisst: Die Kentia hält sehr viel aus und steht deswegen auf dieser Liste. Aufgrund ihres natürlichen Lebensraumes gehört sie sogar zu den Härtesten: Staub, schlechte Pflege, wenig Wasser – sie überlebt alles.

Keine Produkte gefunden.

Die Schusterpalme

Schusterpalme (Diffenbachia) in geflochtenem Korb. So macht die große und robuste ZImmerpflanze definitiv einen guten Eindruck.
Auch die Dieffenbachia gehört zu den schönsten Größen und robustesten Zimmerpflanzen

Diese Pflanze darf sich ebenfalls in die Kategorie große und robuste Zimmerpflanzen. Zwar ist sie zu den beiden erstgenannten eher ein kleiner Bruder, aber immer noch von einer nicht zu übersehenden Größe. Und beim Thema Robustheit steht sie den anderen Kandidaten auf der Liste in nichts nach. In der lateinischen Sprache Aspidistra elatior bezeichnet, gehört die Schusterpalme jedoch nicht, wie der Name es vermuten lassen würde, zu den Palmenarten.

Diese Pflanze gehört zu der seltenen Sorte, die bei wenig Licht sogar die Kusshand zuwirft und glücklicher wird. Allein durch dieses Attribut steht sie auf der Wunschliste vieler Profi- und Hobbygärtner, die schlichtweg nicht genug sonnige Plätze haben.

Wie die Geschichten sagen, war diese Sorte beliebt in Werkstätten, was so viel bedeutet wie: Staub, ungeregelte Luftfeuchtigkeit, fehlende Pflege. Damit qualifiziert sich die Schusterpalme auch als Alleskönner und jeden Ort.

Aspidistra elatior 50 cm Schusterpalme Metzgerpalme Schildblume Zimmerpflanze
  • Ein absolut robuster und anspruchsloser Mitbewohner! Die genügsame Schusterpalme wächst auch noch in der dunkelsten Ecke, verträgt plötzliche Temperaturschwankungen, gedeiht auch bei trockener Heizungsluft. Der Name Schuster- oder auch Metzgerpalme stammt noch aus früheren Zeiten: Als diese Pflanze nämlich fester Bestandteil jeder schummrigen Schusterwerkstatt war und auch auf fast jeder Schlachtertheke stand.
  • Lassen Sie sich aber von dem Namen ‚Palme‘ nicht beirren, denn eigentlich gehört die Schusterpalme zu den Spargelgewächsen und ist nahe mit dem Maiglöckchen verwandt.
  • Die Schusterpalme gibt sich, ob hell oder dunkel, beinahe mit jedem Standort zufrieden. Nur vor der prallen Sonne will sie geschützt werden, da ihre Blattränder sonst schnell eintrocknen.

Große und robuste Zimmerpflanzen: Die Dieffenbachia

Die große und robuste Dieffenbachia gehört zu den beliebtesten Zimmerpflanzen überhaupt.
Auch die Dieffenbachia gehört zu den schönsten großen und robusten Zimmerpflanzen.

Diese auch Dumm-Zuckerrohr genannte Art kann einerseits in der Natur verkommen, wird andererseits aber auch äußerst gerne als Zier – und Zimmerpflanze eingesetzt. Ebenfalls groß, aber eher schlank, kennzeichnet sich die Dieffenbachia vor allem durch die wundervollen Muster auf den Blättern. Ähnlich der sehr teuren Monstera Variegeta oder der selteneren Form der Efeutute haben diese eine trüb weißliche Färbung und deuten auf eine äußerst edle Pflanze hin.

Die Art der Dieffenbachien sind eine robuste Pflanzenart, haben im Vergleich mit den meisten anderen Pflanzen auf der Liste aber eher schlechtere Karten. So ist die Dieffenbachia ebenfalls eine Schattenpflanze, zu viel Sonneneinstrahlung sollte unbedingt vermieden werden. Wenn die Blätter jedoch stark verblassen, gibt es zu wenig Licht. Hier ist also ein feinfühliger Gärtner gefragt. Gleichzeitig reinigt die Dieffenbachia die Luft.

Auch bezüglich Wasser ist sie sensibler. Wenn sich die obere Erde trocken anfühlt, muss gegossen werden. Umgekehrt bei sehr weichem Stiel: Bitte weniger gießen!

Dieffenbachia seguine "Camilla" | Araceae | Giftaron | Lieferhöhe 30-40 cm | Topfgröße Ø 12 cm
  • Die Blätter der Dieffernbachie "Camilla" haben ein hell- und dunkelgrünes Muster. Der Giftaron enthält giftigen Saft. Bei normalem Gebrauch sollte nichts passieren. Wenn sie mit der Pflanze in Berührung kommen, waschen Sie sich einfach gründlich mit Wasser ab.
  • Die Pflanze mag es gerne hell, warm, und feucht. Die Morgen- und Abendsonne stimulieren ihr Wachstum. Die Pflanze richtet sich nach der Sonne; damit sie weiterhin gerade wächst kann sie monatlich um ein Viertel gedreht werden.
  • Der Giftaron ist pflegeleicht. Gießen Sie die Pflanze einmal pro Woche.

Die Efeutute

Anfangs klein, später groß. Doch immer robust. Die Efeutute ist eine der beliebtesten Zimmerpflanzen.
Klein anfangend wird die Efeutute zu einem höchst eindrucksvollen Gebilde.

Die offiziell etwas umständlich „Epipremnum pinnatum“ heißende Hängepflanze ist ein Topseller in den Gartencentern und Baumärkten, heiß geliebt von Pflanzenliebhabern. Klein anfangend wird die Efeutute zu einem höchst eindrucksvollen Gebilde: groß, viel Platz einnehmend, wunderschön anzusehen und eben sehr robust. Diese Pflanze besticht nicht nur durch hervorragende dekorative Fähigkeiten, sondern belegt einen der vorderen Ränge bei der Pflegeleichtigkeit. Sie macht es jedem Profi und Hobbygärtner sehr einfach und ist äußerst genügsam.

Was den Lichtbedarf angeht, so wird die Efeutute gar auf Listen geführt, die Pflanzen mit wenig Lichtbedarf aufzählen, was sehr vielsagend ist. Jedoch gilt: Wenn sie mehr Licht bekommt, entwickelt sie sich besser, was Marmorierung und Farbintensität angeht. Also definitiv keine Scheu vor dem Licht.

Einer der größten Vorteile der Kletter- und Hängepflanze ist aber der Wasserbedarf. So wird sich die Efeutute maximal gut entwickeln, wenn man sie nur alle sieben bis zehn Tage gießt.

Zusätzlich reinigt die Pflanze die Luft und zählt zu einer der besten luftreinigenden Zimmerpflanzen, die sogar von NASA empfohlen werden.

Der Kolbenfaden

Große und robuste Zimmerpflanzen? Auf dieser Liste darf der Kolbenfaden auf keinen Fall fehlen.
Der Kolbenfaden (lateinisch Aglaonema commutatum) gehört zur Familie der Aronstabgewächse.

Ihr lateinscher Name (Aglaonema commutatum) gehört zur Familie der Aronstabgewächse. Als eine der im Verhältnis kleineren Kandidaten auf der Liste besticht er doch durch sein Robustheit und liegt, vor allem was die schönen Blattzeichnungen angeht, gleichauf mit der selteneren Efeutute oder der Dieffenbachia. Denn auch der Kolbenfaden hat weiße Zeichnungen auf den Blättern, einzeln durchsetzt mit gesprenkelten grünen Flecken. Einen zusätzlichen „on top“ Effekt bietet der Kolbenfaden dadurch, dass er Blüten entwickeln kann, die strahlend weiß erblühen. Warum aber verdient sich der Kolbenfaden einen Platz auf der Liste der großen und robusten Zimmerpflanzen?

Wie bei den meisten der anderen Pflanzen auch ist eine der wichtigsten Charakteristika des Kolbenfadens die Nachsicht mit Hobbygärtnern, dem beschäftigtem Geschäftsmann oder dem Sohn, der anderes als Pflanzen im Kopf hat. Sie zehrt sehr langsam an ihrem Wasser und muss nicht oft gegossen werden. Damit eignet sie sich hervorragend als Zimmer- oder eben als Büropflanze, die auch mit etwas weniger Licht zurechtkommt.

Keine Produkte gefunden.

Große und robuste Zimmerpflanzen: Das Fensterblatt

Die Monstera ist die wahrscheinlich schönste Zimmerpflanze der Welt.
Die korrekt Monstera genannte Pflanzenart ist eine der beliebtesten Pflanzenarten überhaupt, zumindest derzeit.

Die korrekt Monstera genannte Pflanzenart ist eine der beliebtesten Pflanzenarten überhaupt, zumindest derzeit. Unterschieden in beispielsweise Monstera Adansonii, Monstera Variegata oder Monstera Deliciosa, sorgt das Fensterblatt für echte Urlaubsgefühle und Momente der Entspannung und des Wohlfühlens auf exotisch anmutendem Terrain. Blätter, leuchtend grün und riesig, und Blattzeichnungen, vor denen sich Künstler verneigen.

Sich eine der Monsteras zuzulegen würde sich allein schon wegen ihrer Pracht lohnen, doch andere Faktoren machen die Pflanze noch weit besser:

Die Monstera freut sich über viel Licht, kann aber auch eine gewisse Zeit ohne auskommen. Diese schattige Zeit sollte allerdings in Grenzen gehalten werden, genau genommen sollte man sie so kurz wie möglich halten. Die Monstera braucht nicht übermäßig viel Sonne, aber sie braucht Licht. Insofern sollte ein sonniges Plätzchen gesucht werden. Gleichzeitig ist sie auch als luftreinigende Zimmerpflanze bekannt.

Was ihren Wasserbedarf angeht, ist die Monstera gut zu handhaben. Wenn die oberflächliche Erde trocken ist, sollte wieder gegossen werden.

Monstera Deliciosa Zimmerpflanze – Pflegeleicht – Luftreinigend – Höhe +/- 70cm inkl. Topf – Kulturtopf Ø 19cm - 1 Stück
  • MIT SORGFALT VERPACKT - Die Pflanzen werden in einer speziell für Pflanzen konzipierten Verpackung geliefert. Dadurch bleibt die Qualität der Anlage erhalten und Schäden beim Transport werden vermieden. Die spezielle Verpackung sorgt dafür, dass die Pflanzen ausreichend Sauerstoff erhalten und frisch ankommen.
  • ÜBER DIE PFLANZE - Die Monstera Deliciosa ist eine der beliebtesten Pflanzen bei Innenarchitekten. Die Pflanze mit rankhilfe hat Löcher in ihren Blättern und kann bis zu 3 Meter hoch werden. Die Pflanze ist recht pflegeleicht, was sie besonders beliebt macht. Diese Fensterblatt eignet sich sehr gut als Deko.
  • PFLEGE - Diese Zimmerpflanze braucht Wasser. Geben Sie nur kleine Mengen Wasser auf einmal. Die Wurzeln der Pflanze sollten nicht unter Wasser stehen.

Die (Chinesische) Hanfpalme

Auch die Hanfpalme ist eine wunderschöne und gleichzeitig robuste und wunderschöne Zimmerpflanze.
Die Trachycarpus fortunei aus der Familie der Palmengewächse hat ihren Ursprung im kalten, aber sonnigen Himalaja.

Die Trachycarpus fortunei aus der Familie der Palmengewächse hat ihren Ursprung im kalten, aber sonnigen Himalaja. Damit eröffnet sie eine neue Kategorie der großen und robusten Zimmerpflanzen. Während die vorigen mit Ausnahme des Fensterblatts alle sehr tolerant gegenüber Schatten waren, stellen diese hier das Gegenteil dar.

Die Hanfpalme übersteht auch die extremste Sonneneinstrahlung, und das ganze mit kaum Wasser. Genau dieser Faktor berechtigt sie, auf der Liste zu stehen. Die Pflanze, die es von ganz klein bis ganz groß gibt, hat eine relativ einzigartige Form und erfreut deshalb das Auge vieler Profis und Hobbygärtner, sowie den Pflanzenliebhabern im Allgemeinen. Nun also kurz und kompakt als Stichpunkt, weshalb die Hanfpalme ganz zurecht zu den großen Robusten zählt:

Vergessen Sie einmal das Gießen, wird es ihnen eine ganze Weile verziehen, diesbezüglich ist die Pflanze also sehr stark aufgestellt. Und natürlich, gönnen Sie ihr so viel Sonnenlicht wie möglich.

Trachycarpus Fortunei Hybrid Hanfpalme bis 130 cm Höhe aus Deutscher Freilandzucht. Frosthart bis - 19 Grad
  • Lifestyle-Hamburg präsentiert: Frostharter Hanfpalmen HYBRID aus Trachycarpus Fortunei und Naini Tal. Die besten Eigenschaften wie Frosthärte, Blattsteife und Wachstum wurden hier durch eine gezielte Kreuzung erreicht.
  • Die Gesamthöhe der Palme beträgt circa 100-130 cm. Die Freilandpalmen wurden frisch im Spätsommer getopft und haben im Vergleich zu billiger Importware einen großen Kübel von 15 Litern mit augezeichneter Wurzelausprägung.
  • Die Frosthärte beträgt circa - 19 Grad Celsius. Der Stamm hat einen großen Durchmesser und eine Höhe von circa 15-20 cm Ein Qualitätsmerkmal ist ebenfalls, das bereits jetzt NEUE WEDEL kurz vor der Entfaltung stehen.

Die Yucca Palme

Schöne Yucca Palme in geflochtenem Topf.
Sehr trendy, sehr beliebt, sehr robust und gehört zu den schönsten Größen und robustesten Zimmerpflanzen.

Sehr trendy, sehr beliebt, sehr robust. Die Yucca Palme darf auf der Liste „Große und robuste Zimmerpflanzen“ nicht fehlen. Die Yucca, die auch unter der Bezeichnung Palmlilie geläufig ist und damit die starke Repräsentanz der Palmengewächse auf dieser Liste weiterführt, hat ihren Ursprung vor allem in Mittelamerika und teilweise in den südlicheren Gebieten der Vereinigten Staaten von Amerika. Über 40 Arten zählen zu dieser Art.

Die Yucca Palme ist über breite Flächen beliebt: In Büros, zuhause in Wohnzimmern und Schlafzimmern, in Wartezimmern und vielem mehr. Diese Beliebtheit hat sie vor allem zwei entscheidenen Faktoren zu verdanken. Zum einen ist da die sehr ästhetische Form dieser Pflanze, die bekannt für ihre hellgrün glänzenden Blätter in Schwertform ist. Zum anderen ist es ihre sehr überzeugende Robustheit:

Die Yucca Palme reiht sich hinter der chinesischen Hanfpalme in die Sorte Pflanzen ein, die die Sonne anbeten und auf Wasser verzichten können. Sie dürfen also nicht nur selten gießen, Sie sollten das sogar!

Sense of Home Yucca-Palme - Zimmerpflanze Palmlilie | Liefergröße inkl. Topf ca. 65-75 cm
  • YUCCA - Das Urgestein unter den Zimmerpflanzen verleiht jeder Wohnung mit ihrer einzigartigen Blattform eine gemütliche Atmosphäre
  • OPTIMALE LIEFERGRÖSSE - Die Zimmerpalme wird mit einer Größe inklusive Topf von ca. 65 - 75 cm geliefert
  • PFLEGELEICHT - Die Indoor-Pflanze ist auch für Pflanzenanfänger geeignet, da sie nur wenig Pflege benötigt

Die Bananenstaude und Ananaspflanze

Exotische Ananaspflanze und Bananenstaute in Töpfen.
Was könnte exotischer sein als die Pflanzen des Urwalds schlechthin?

Wenn man das Gefühl von Sommer, Sonne, Urlaub und Hochgefühl sucht, war man bereits mit Monsteras und Kentiapalmen gut bedient.
Bananen und Ananas setzen dieser Kategorie aber definitiv die Krone auf. Was könnte exotischer sein als die Pflanzen des Urwalds schlechthin?
Liebhaber des exotischen Lebensstils sind also definitiv auf dem besten Weg, wenn sie sich für eine der beiden äußerst pflegeleichten und sehr robusten Pflanzen entscheiden. Ganz klar sprechen also mehrere Faktoren für diese Exoten:

Die meisten Leute haben eher schattige Wohnungen, aber zumeist gibt es doch ein oder zwei Plätze, an denen die Sonne scheint. Hier tritt nur meist das umgekehrte Problem auf und die Sonne scheint dort dauerhaft. Als echte Tropenpflanzen wollen Banane und Ananas aber nichts anderes als das ganze Jahr Sonne.

Gießen Sie die Exoten nur selten und mit wenig, aber mit lauwarmem und unbedingt kalkfreien Wasser.

Musa Tropicana - Bananenpflanze- Exotische Zimmerpflanze im Kulturtopf - Höhe +/- 25cm inklusive Topf - 12cm Durchmesser (Topf) - Echte Pflanze Luftreinigend
  • FRISCHE UND KRÄFTIGE PFLANZEN - Diese Pflanzen kommen direkt vom Züchter. Dies gewährleistet, dass die Pflanzen frisch sind und länger halten. Die Züchter wenden die strengsten Standards für Qualität und Umwelt an. Pflanzen sind luftreinigend und daher gut für das Wohnumfeld.
  • PLATZIERUNG & PFLEGE -Geben Sie der Pflanze einen Platz an der sonne. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Diese Zimmerpflanze braucht viel Wasser. Geben Sie nur kleine Mengen Wasser auf einmal. Die Wurzeln der Pflanze sollten nicht unter Wasser stehen
  • ABMESSUNGEN - Höhe Pflanze: 25cm Durchmesser Topf: 12cm

Der Eukalyptus

Große und robuste Zimmerpflanzen? Auf dieser Liste würde man nicht unbedingt den Eukalyptus vermuten, doch dieser ist hier goldrichtig.
AucDiese letzte Pflanze auf der Liste ist eine Ausnahmefall.

Diese letzte Pflanze auf der Liste ist ein Ausnahmefall, doch auf der Liste große und robuste Zimmerpflanzen definitiv richtig. Während alle anderen Kandidaten echte Größen sind, imposant dastehen und definitiv jeden Blick auf sich ziehen, so ist der Eukalyptus weitaus kleiner und definitiv die kleinste Pflanze auf der Liste. Er überzeugt jedoch so sehr durch Robustheit und durch Bestehen selbst in widrigeren Umgebungen, dass er als Abschluss auf die Liste gehört.

Zumal der Eukalyptus ja sehr schön ist – klein, aber fein, sozusagen. Zu der Gattung des Eukalyptus zählen weit mehr als 500 Unterarten und die Pflanze ist hauptsächlich in Australien, Tasmanien und Indonesien beheimatet. Das sagt bereits vieles über den kleinen Überlebenskünstler:

Der Eukalyptus beendet die Liste der Sonnen-Power Pflanzen. Wenn Sie einen Eukalyptus haben oder sich einen zulegen wollen, lassen Sie ihm genug Sonne zukommen. Wenn Sie ihm nur diesen einen Gefallen tun, wird er sich extrem wohlwollend verhalten und auch lange Trockenperioden schadenfrei überstehen.

LNuyoah Stück Eukalyptus samen Schöne Gartendekoration Einfacher Anbau Natürliches Wachstum Geeignet für jeden der pflanzen möchte
  • Unser Produkt ist: Eukalyptussamen; Produktmenge: 100 Stück Eukalyptussamen
  • Alle Produkte stammen von professionellen Züchtern. Diese kommen in Ihrem Garten zum Einsatz und Sie können ohne Bepflanzungskenntnisse problemlos beginnen.
  • Eine atemberaubende und beliebte mehrjährige Sorte, die als Gruppe oder als separate Beetpflanze angebaut werden kann, mit einer hierarchischen dekorativen Schönheit.

Große und robuste Zimmerpflanzen: Das Fazit

Wie oben in der Einleitung bereits angesprochen wurde, muss Ihnen eines bewusst sein: Große und robuste Zimmerpflanzen sind nicht überirdisch. Sie brauchen auch Licht, auch Wasser, auch Aufmerksamkeit und Pflege. All das macht Pflanzen doch schließlich auch aus, es ist ein Geben und Nehmen.

Wie Sie also festgestellt haben, wurde Ihnen hier eine ganze Reihe an Pflanzen an die Hand gegeben, die Sie in Ihre Häuser, Wohnungen und Büros stellen können. All diese Pflanzen halten wirklich überdurchschnittlich viel aus; je nachdem sehr viel oder sehr wenig Sonne, wenig und vernachlässigende Pflege sowie sehr seltenes Gießen. Das bedeutet dabei jedoch nicht, dass das Idealzustände sind. Die Pflanzen in der oberen Hälfte vertragen relative Dunkelheit besser als andere Pflanzen, freuen sich jedoch auch über Licht mittlerer Helligkeit.
Und jede dieser Pflanzen bevorzugt es, zumindest ab und zu gegossen zu werden; das sollte also nicht ganz unterlassen werden.

Hiermit ist Ihnen hoffentlich ein guter Leitfaden mit an die Hand gegeben und Sie finden viel Freude an Ihren Pflanzen!

Dieses Video könnte Sie auch interessieren:

War dieser Beitrag hilfreich?

<h3>Haus & Garten Profi Redaktion</h3>

Haus & Garten Profi Redaktion

Wir beschäftigen uns mit Leidenschaft mit allen Themen rund um Garten und Haushalt. Von großen Gartengeräten bis hin zu kleinen Küchenhelfern. Viel Spaß mit unserem Magazin!

Ähnliche Beiträge

Haus & Garten Profi

Jetzt abonnieren auf

Garten umgestalten? Kostenlose Angebote von Gärtnern in Ihrer Nähe:

ARH_Garten_Banner-160x600-Fragebogen

Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Für jeden Kauf erhalten wir eine Provision.

Pin It on Pinterest